workshop-impressionen

Märzenbecherblüte im Auwald
(Ein Meer aus weißen, nickenden Blüten)

Wiggensbach/Kempten

03/2017

Was für ein Anblick!
Aber-tausende von wilden Märzenbechern verwandeln den Auwald im März in einen Zauberwald.
Wohin das Auge reicht, Blüten überall: Wir hatten die Hauptblüte erwischt!

Zudem spielte das Wetter mit: Immer wieder mal spitzelte die Sonne durch die Hochnebeldecke. Am Nachmittag klarte es sogar völlig auf.

Aber von vorne:
Unsere kleine Gruppe traf sich morgens früh an der Märzenbecher-Location. Nach kurzer Einführung durch Workshop-Leiterin Manuela Prediger legten wir uns auf den Boden (warum nur müssen Märzenbecher so klein sein?) und fingen an, unsere zauberhaften Modelle vorteilhaft abzulichten.

Nur wie findet man überhaupt ein Motiv?
Auf was sollte man bei der Kameraeinstellung achten?
Wie komme ich weg von den langweiligen Bildern fürs "Bestimmungsbuch"?

Und somit entwirrten wir auf fotografischem Wege das Blumen-Dickicht und entwickelten von Stunde zu Stunde mehr Gespür fürs perfekte Bild.

Ganz nebenbei lernten wir verschiedene Lichtarten kennen, auch die Kniffe der kreativen Bildgestaltung, freche Anschnitte und warum Unschärfen so wichtig sind fürs Bild.

Accessoires, die Manuela Prediger mitgebracht hatte, spielten ebenso eine wichtige Rolle.

Nach einer gemeinsamen, wohlverdienten Mittagspause zogen wir um in einen anderen "Zauberwald" mit tausenden von Buschwindröschen, Veilchen, Lerchensporn und Schlüsselblumen.

Leider ging unsere phantasievolle Entdeckungstour in die Welt der Makro-Fotografie mit einfachen Mitteln und mit natürlichem Licht wie immer viel zu schnell zu Ende.

In Zusammenarbeit mit:
DVF Bayern
www.dvf-bayern.de

Teilnehmer Udo:
Auch mir hats richtig Spaß gemacht.
Es sind etliche gute Bilder dabei. Von den Serien mit der Blumenspritze gefallen mir jedoch die Bilder mit extrem kurzer Verschlußzeit besser. Durch das Einfrieren wirken die Tropfen nicht wie Regen, sondern wie hauchfeiner Nebel. Das gibt der Szenerie einen verwunschenen Charakter. Danke für den tollen Tag.

Teilnehmer Harry:
Der gestrige Tag war wieder super.

Teilnehmerinnen Steffi und Ute:
Von unserer Seite aus noch einmal herzlichen Dank für den tollen Fotoworkshop am Sonntag. Mein Tagesziel habe ich definitiv erreicht :-) - mehr als das im Anhang befindliche Bild habe ich zwar weder am PC angesehen, geschweige denn bearbeitet, aber alleine dafür hat sich der Workshop schon gelohnt, finde ich! Und ich hatte nach einem fotofreien halben Jahr so richtig, richtig Spaß beim Fotografieren :-).

Teilnehmer Florian:
Vielen vielen Dank für den tollen Kurs. Das ist so angenehm bei Dir und ich bin jetzt beide Male mit einem Erfolgserlebnis heim gegangen...