workshop-impressionen

Workshop
Tier-Portrait

Kempten

07/2013

Endlich Sommer! Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns zum Tier-Portrait-Workshop am Kemptener Stadtweiher.

Erstmal mußten wir uns stärken und zogen uns ins Cafe zurück. Dort gab es die ersten theoretischen Tipps und Tricks von Workshop-Leiterin Manuela Prediger.

Motiviert und mit vielen Ideen gingen wir nach draussen. Die Umsetzung gestaltete sich aber schwieriger als gedacht! Die harten Kontraste machten uns zu schaffen und erschwerten oftmals die Belichtung. Zum Glück war die Gruppe klein und die Lösung bald gefunden. Besonders lobenswert unsere geduldigen Modelle, die brav warteten, bis unsere Kameras startklar waren und die uns vertrauten und sehr nahe kommen ließen.

Die Schwanen-Mama, deren Mann verschwunden war. Wo ist der Kerl bloß? Und die 4 süßen Schwanen-Jugendlichen, die sich wohl fragten, was die Frauen stundenlang mit der schwarzen Kiste vor der Nase machen. Große Freude hatten wir auch an den Blesshuhn-Neugeborenen mit roten und gelben Federn auf dem Kopf und der Enten-Mama mit ihren quirligen Babys.

Gebräunt von der Sonne und mit vielen außergewöhnlichen Bildern ging ein ganz besonderer Foto-Workshop zu Ende... der Lust auf mehr macht!