workshop-impressionen

Wasser, Eis und Schnee
(Kreative Makros und fotografische Abstraktionen)

Kempten

01/2017

Wasser, ein unsichtbares Element, oftmals verkannt.
Wasser, überall und doch als Motiv oft schwer zu entdecken...

Erst der richtige Standpunkt, der kreative Blickwinkel garantiert, dass aus farblosem H2O, dem "nassen Element", funkelnde Augenblicke werden, für immer festgehalten auf unseren Speicherkarten...

Workshop-Leiterin Manuela Prediger hatte als abwechslungsreiche Location die Iller bei Kempten ausgesucht. Bis auf frische Schneeflocken hatten wir alle Wunschmotive im Angebot: Schwäne auf glitzerndem Wasser, Fließgewässer, stehendes Gewässer, Wasserfälle und funkelnde Eis"berge", Überreste der zugefrorenen Iller.

Manuela Prediger wußte auch, was vor dem 1. Klick zu tun ist, um aus diesen Möglichkeiten Hingucker-Bilder entstehen zu lassen.

Egal, ob gegenständlich oder abstrakt.
Ob kurz- oder langzeit-belichtet...
Wasser ist die ideale Spielwiese für uns Fotografen!

Egal, ob als Nebel, Rauhreif, Schnee, Eis oder einfach "nur" als Wasser:
Wasser gibt es (fast) überall und ist es immer wert, die Kamera auszupacken.
Weil wir damit mit wirklich einfachen Mitteln Fotokunstwerke zaubern können...

... aber seht selber!

In Zusammenarbeit mit:
DVF Bayern
www.dvf-bayern.de