workshops

Der Frech-Hörnchen-Workshop
(Süße Tier-Portraits, schnelle Action vor der Linse und ein lustiger Foto-Tag im Wald...)

Samstag, 05.05.2018

Sind sie nicht goldig?

Quirlige, weiche Puschel flitzen durch den Wald.
Neugierig und hungrig warten sie, bis vielleicht eine Nuss aus der Jackentasche gezaubert wird.

Dann ist die Zeit gekommen für uns Fotografen und Geduld und Schnelligkeit gefragt!
Aber wie fotografiert man bei DIESEM TEMPO???

Workshop-Leiterin Manuela Prediger kennt die besten Plätze für tolle Aufnahmen, kennt natürlich auch die Tricks im Umgang mit den flinken Kerlchen und gibt ihre fotografischen Kniffe der Tier-Fotografie gerne weiter.

Freut Euch auf einen kurzweiligen Foto-Tag, lustige Motive und bezaubernde Bilder!

P. S.:
Wenn die Eichhörnle satt sind, freuen sich auch die Eichelhäher, Tannenhäher und Singvögel, die hier zahlreich leben, über Fotos!
:-)

Bitte beachten:
Wir fotografieren auch bei Regen. Bei Stark- oder Dauerregen oder Unwetter(warunung) fällt der Termin aus. Evtl. kann der Termin auf Grund vn plötzlich einsetzenden Wetterumschwüngen auch sehr kurzfristig abgesagt oder frühzeitig abgebrochen werden.

Die Gehzeiten in diesem Workshop sind kurz und wir laufen sicher nicht schnell. Trotzdem sollte es konditionell kein Problem sein, wenige Kilometer in Naturgelände zu laufen.

Trotz sorgfältiger Planung kann es sein, dass wir nur wenige oder keine Eichhörnchen sehen werden.
Alle Tiere sind Wildtiere und keine Zootiere! Leben völlig frei und können sich jederzeit zurück ziehen.
Als wunderschöne Alternativen nehmen wir dann Singvögel, Wasservögel und Frühlingsblumen ins Visier unserer Kameras.

Workshop-Inhalte:
Grundlagen der Tier-Portrait-Fotografie
Fotografie schnell beweglicher Motive
Entwickeln und Umsetzen von Bildideen
Wahl der Perspektive
Spiel mit Schärfe und Unschärfe
Bildaufbau
Vorder- und Hintergrundgestaltung
Umgang mit Tieren vor der Kamera
Wie kommen die Emotionen ins Bild?
Technische Voraussetzungen
Kameraeinstellungen

Extra:
Bei Anruf Bildbesprechung!
Auf Wunsch gibt es für 25 Euro eine telefonische, ehrliche und herzliche Besprechung der beim Workshop entstandenen Bilder (bitte Termin ausmachen).

Mitbringen:
Geduld
Haselnüsse (sind fotogener) und Erdnüsse. Beides in der Schale und frisch gekauft, keine alten Nüsse, die "Herrschaften" sind heikel.
Tele-Zoom-Objektiv (z. B. 70-200 mm Brennweite)
Weitwinkel-Objektiv
Makro-Objektiv (oder Makro-Linse)
Keine Angst vor frechen Hörnchen, die auch mal das Stativ hochklettern und dann auf dem Objektiv sitzen. Was das Fotografieren erheblich erschwert.
:-)

Teilnehmer:
4-7
Einsteiger und Fortgeschrittene (wir lernen voneinander)
Kenntnisse im Umgang mit der Kamerabedienung erwünscht.

Preis: 
120 Euro
(incl. Workshop-Leitung Manuela Prediger und MWST)
Sonderpreis für DVF-Mitglieder: 100 Euro
Anzahlung: 40 Euro bei Buchung
Restzahlung: 80 Euro bis 21.04.2018
Im Preis nicht enthalten sind: An- und Abreise, Verpflegung, Parkgebühren, ggf. Übernachtung und Tierfutter.

Ort:
Südliches Oberallgäu (zwischen Sonthofen und Oberstdorf)
Zeit:
8.30 -14.30 Uhr (dazwischen Pause)

An- und Abreise:
Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie.

In Zusammenarbeit mit:
DVF Bayern
www.dvf-bayern.de

Infos und Buchungen:
ManuelaP166@aol.com