workshops

Frühling am Neusiedler See
(fotografische Highlights der Natur- und Landschafts-Fotografie: Herrliche Kultur-Landschaft, Tierreichtum und Artenfülle auf den Trockenrasen)
mit MANUELA PREDIGER und PETER ERNSZT

Sonntag bis Samstag, 13. bis 19.05.2018

Quirlige Ziesel huschen über die Blumenwiese.
Die Rohrweihen ziehen ihre suchende Kreise über dem Schilf.
In der Bienenfresserkolonie werden fleißig die Brutröhren gebaut, auch die Turmfalken sind dort mitten im Brutgeschäft.
Mit Glück und Geduld können wir auch den Wiedehopf beobachten und fotografieren.
Und mit ganz viel Glück können wir sogar den Schwarzstorch und balzende Großtrappen beobachten.
Auf den Trockenrasen blühen seltene Pflanzen und Orchideen.
Blühende Kamille betört durch würzigen Duft, blühender Lein durch intensives Blau.
Der Neusiedler See ist idealer Lebensraum sowie Rast- und Brutplatz für viele Zugvögel.
An den Salzlacken (-tümpeln) tummeln sich eine Fülle von Wasser-, Stelz- und Watvögeln (Limikolen).
Niederwild (Rehe, Feldhasen) und Fasane lassen sich hier in freier Natur beobachten und fotografieren.
Im Storchenparadies wird geklappert und Laubfrösche blinzeln von den Röhrichthalmen.
Die herrliche Landschaft bietet sich ganz besonders an für die Panorama-Fotografie und die Ungarischen Graurinder, die zur Beweidung eingesetzt werden, eignen sich als perfekte Fotomotive.

Entdecken und fotografieren Sie um den größten, abflusslosen See Europas, am und im Nationalpark Neusiedler See.

Unter der fachlichen Leitung der Fotokünstlerin Manuela Prediger und dem Foto- und Reisejournalisten Peter Ernszt haben Sie die Möglichkeit, mit 2 Workshop-Leitern eine grenzenlose Motivvielfalt zu entdecken!

Manuela Prediger (Meisterin in der Blumen-Fotografie) und Peter Ernszt (Spezialist für Tieraufnahmen im natürlichen Lebensraum) geben ihr Fachwissen und ihre Erfahrung, wo und wie Sie zu außergewöhnlichen Bildern kommen, gerne und in kleiner Gruppe weiter.

Regelmäßige Bildbesprechungen und Tipps zu Bildbearbeitung runden das Programm ab.
Und auch eine private Auszeit ist eingeplant.

Bitte beachten:
Wir fotografieren auch bei Regen. Schlechtwetterbilder gibt es selten und haben ihren ganz eigenen Reiz. Bei Stark- oder Dauerregen, bzw. Unwetter(warnung) gibt es ein Ersatzprogramm (z. B. Besuch des Nationalparkzentrums, Besuch eines Weingutes, Bildbesprechung).
Evtl. kann ein Workshoptag auf Grund von plötzlich einsetzenden Wetterumschwüngen kurzfristig abgesagt oder frühzeitig abgebrochen werden.

Die Gehstrecken sind nicht sehr lange und wir gehen sicher nicht schnell. Trotzdem sollte es konditionell kein Problem sein, einige Kilometer in Naturgelände zu laufen, den ganzen Tag auf den Beinen zu sein und dabei die Fotoausrüstung zu tragen. Eine gute und vollständige Wanderausrüstung ist Voraussetzung für die Teilnahme.

In den frühen Morgen- und Abendstunden ist das Licht am Schönsten. Bitte beachten Sie deshalb, dass wir variabel (je nach Wetter) teilweise schon früh Morgens, bzw. später am Abend auf den Beinen sind.

Manche Vögel und Tiere lassen sich nur mit langen Brennweiten (mind. 400 mm) fotografieren. 

Trotz sorgfältiger Planung kann es sein, dass wir nicht alle der eben genannten Tierarten sehen werden. Alle Tiere sind Wildtiere und leben völlig frei.

Partner, die nicht fotografieren, sind als Begleitung willkommen, dürfen also gerne mitkommen und während den Fotokurszeiten in Eigenregie den Neusiedler See erkunden.

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie und in Eigenverantwortung.
Auch die Transferfahrten vor Ort zu den Workshop-Locations oder beim Wechseln der Location während eines Workshops erfolgen in Eigenregie und Eigenverantwortung.

Workshop-Inhalte:
Tier-Fotografie im natürlichem Lebensraum,
incl. morgendlicher Pirschfahrten
Flugaufnahmen von Vögeln
mit kurzen und langen Belichtungszeiten
Natur- und Landschafts-Fotografie
(auch im Panorama-Format, wer mag)
Kreative Blumen-Makro-Fotografie
Bildbesprechungen
Tipps zur Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop (auch Elements) und Adobe Lightroom
Dazu viel Spaß und Inspirationen unter Gleichgesinnten
Geplant sind auch die Besichtigung einer Weinkellerei sowie eine Weinprobe.

Ablauf:
Sonntag, 13.05.2018:
Anreise in Eigenregie (Ankunft zwischen 12-16 Uhr)
Ankommen und Zimmerbezug
Kennenlernen-Runde
Gemeinsames Abendessen
Fotografische Einführung und Ablaufplanung

Montag bis Freitag, 14. bis 18.05.2018:
Frühstück
4x Workshop (je ca. 8 Stunden)
1x Workshop (ca. 4 Stunden), der restliche Tag zur freien Verfügung
2x Bildbesprechung und -bearbeitung
1x Besichtigung einer Weinkellerei und Weinprobe

Samstag, 19.05.2018:
Frühstück
Workshop (optional ca. 4 Stunden)
Abreise in Eigenregie (gegen 14 Uhr)

Die Startzeiten der Workshops richten sich nach Ziel und Wetter.
Teilweise starten wir auch schon vor dem Frühstück.
Bei Bedarf werden die täglichen Workshopzeiten auf morgens und abends aufgeteilt.
Die genauen Uhrzeiten werden vor vor Ort bekannt gegeben.
Änderungen vorbehalten.

Mitbringen:
Tele-Objektiv (z. B. ab 200 mm Brennweite, besser mehr)
Tele-Zoom-Objektiv
Tele-Konverter
Weitwinkel-Objektiv
Makro-Objektiv oder Makro-Linse
Pol- und/oder Graufilter
Stativ
Laptop, Kartenleser, USB-Stick
Bollerwagen für die Fotoausrüstung (wer mag)
Fernglas
Regen-, Sonnen- und Mückenschutz
Vollständige Wanderausrüstung, incl. Regenhose und Wanderschuhe mit Profilsohle
Liegeauflage für den Boden
Bohnensack
Europäische Krankenversicherungskarte oder Auslands-Krankenschutz
Personalausweis
10 Bilder auf USB-Stick von daheim (für mögliche Bildbesprechung bei Regen)

Teilnehmer:
5-12
Einsteiger und Fortgeschrittene.
Kenntnisse im Umgang mit der Kamerabedienung erwünscht.

Preis:
599 Euro
(incl. Workshop-Leitung Manuela Prediger und Peter Ernszt, MWST)
Sonderpreis für DVF-Mitglieder: 549 Euro
Anzahlung: 150 Euro bei Buchung
Restzahlung: 449 Euro bis 13.04.2018
Im Preis nicht enthalten sind: An- und Abreise, Transferfahrten bei Locationwechsel während der Workshops, Parkgebühren, Verpflegung, Übernachtung, Besichtigung Weinkellerei und Weinprobe und alle sonstigen Kosten.

Ort:
Jois am Neusiedler See/Österreich

Unterkunft:
Die Zimmerbuchung erfolgt in Eigenregie.

Unser Stützpunkt für diesen Workshop wird das Weingut Pasler in Jois am Neusiedler See sein.

Für die Dauer des Workshops steht ein begrenztes, vorgemerktes Zimmerkontingent zu Verfügung.

Die Zimmerrechnung wird von jedem Teilnehmer direkt vor Ort bezahlt.

Preisbeispiele:
Doppelzimmer mit Dusche/WC, Balkon und TV
30 Euro pro Nacht und Person, incl. Frühstück und Neusiedlerseecard

Einzelzimmer mit Dusche/WC, Balkon und TV
37 Euro pro Nacht und Person, incl. Frühstükc und Neusiedlerseecard

Bitte holen Sie sich Ihr konkretes Angebot und reservieren Sie Ihr Wunschzimmer möglichst bald unter dem Stichwort "Foto-Workshop" direkt bei:

Weingut Pasler
Untere Hauptstr. 30
Austria-7093 Jois am Neusiedler See
Tel.: +43 2160 7385
www.franzpasler.at

In Zusammenarbeit mit:
DVF Bayern
www.dvf-bayern.de

Veranstalter,
Infos und Buchungen:

Manuela Prediger Fotografie
Mariabergstr. 4b
87487 Wiggensbach
Tel.: +49 151 10215583
Mail: ManuelaP166@aol.com
www.manuelaprediger.de

und

Peter Ernszt
Marienburger Str. 34
87600 Kaufbeuren
Tel.: +49 8341 100681
Fax: +49 8341 9950449
Mail: peter.ernszt@me.com

Infos:
ManuelaP166@aol.com

Fotos:
Peter Ernszt (1, 3, 5, 7, 10, 12, 15, 17, 19 und 21)
Manuela Prediger (2, 4, 6, 8, 9, 11, 13, 14, 16, 18, 20, 22 und 23)